Do. Feb 22nd, 2024

Rutherford, New Jersey, 2. Januar 2024 / IRW-Press / – GlucoTrack, Inc. (Nasdaq: GCTK) (GlucoTrack oder das Unternehmen), ein Medizintechnikunternehmen, das auf die Konzeption, Entwicklung und Vermarktung neuartiger Technologien für Menschen mit Diabetes spezialisiert ist, informiert über Neuigkeiten im Hinblick auf die ersten und langfristigen präklinischen Studien zu seinem implantierbaren Gerät für die kontinuierliche Überwachung des Blutzuckerspiegels (Continuous Blood Glucose Monitor/CBGM).

Das Unternehmen gibt den erfolgreichen Abschluss seiner ersten präklinischen Studie zum implantierbaren CBGM bekannt. Ziel der Studie war es, die Sicherheit der Implantationsmethode und des Geräts selbst zu beurteilen. Darüber hinaus wurde eine kleinformatige Probe von Sensoren verwendet, um die Funktionalität des Geräts zu bewerten. Obgleich hier keine Genauigkeitsstudie vorgesehen war, weist der Sensor eine mittlere absolute relative Abweichung (MARD) von 8,1 % am Tag 30 bzw. 4,5 % am Tag 60 auf. Die Studie wurde ohne nennenswerte Nebenwirkungen abgeschlossen.

Wir sind mit diesen ersten Ergebnissen, die belegen, dass der Sensor sowohl sicher ist als auch eine hohe Genauigkeit aufweist, äußerst zufrieden, erklärt Paul Goode, PhD, CEO von GlucoTrack. Nachdem diese Studie mit den ersten Prototypen des Geräts durchgeführt wurde, erwarten wir uns mit verbesserten Prototypen, die mit präziseren Fertigungsmethoden hergestellt wurden, ähnliche Ergebnisse und sind daher hinsichtlich der Fortsetzung unseres Entwicklungsprogramms sowie der Bekanntgabe weiterer Informationen zu unserem neuartigen Ansatz sehr zuversichtlich.

Das implantierbare CBGM basiert auf einem intravaskulären Ansatz. Dabei wird das Gerät unter die Haut (subkutan) implantiert und mit einer Ableitung verbunden, die direkt in einem Blutgefäß platziert wird. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Blutzuckermessung ohne zeitliche Verzögerung. Im Vergleich dazu messen viele Systeme zur kontinuierlichen Glukoseüberwachung (CGM) die Glukose in der Zwischenzellflüssigkeit, die der Blutglukose hinterherhinkt.

Bei diesem Ansatz kommen Komponenten, Implantationsmethoden und Implantationswerkzeuge zum Einsatz, wie sie üblicherweise für aktive implantierbare Geräte in der Herz-Kreislauf-Medizin verwendet werden. Folglich handelt es sich um ein anerkanntes, etabliertes und weitverbreitetes Implantationsverfahren und Geräteformfaktor. Wie diese erste präklinische Studie zeigt, ermöglicht der besagte Ansatz ein einfaches Implantationsverfahren mit einer Dauer von etwa 20 Minuten.

Mit dem intravaskulären Ansatz wird ein System geschaffen, das sich von den gängigen Verfahren im Diabetesmarkt grundlegend unterscheidet. Durch die Messung des Blutzuckers im Blut ist die Funktionsweise unseres Systems mit dem vergleichbar, was die Menschen von einer herkömmlichen Blutzuckermessung am Finger erwarten. Und wir erreichen dies auf kontinuierlicher Basis mit einer Daueranwendung, einer einfacheren Handhabung und auch mehr Diskretion. Wir glauben, dass unsere Technologie des implantierbaren CBGM Millionen von Menschen mit Diabetes einen entscheidenden Nutzen bringen wird, fügt Herr Goode hinzu.

Das Unternehmen gibt noch einen zweiten Meilenstein bekannt: den Beginn einer präklinischen Langzeitstudie zum implantierbaren CBGM. Ziel dieser Studie ist es, die Genauigkeit und Langlebigkeit des Sensors bei einem verbesserten Prototypen und einer Probe größeren Formats zu beurteilen.

GlucoTrack arbeitet intensiv daran, ein implantierbares CBGM auf den Markt zu bringen, das mit einer langen Sensorlebensdauer punktet, ohne eine zusätzliche tragbare Komponente auskommt und nur einmalig kalibriert werden muss.

Das Unternehmen bereitet sich aktuell auf die ersten Studien am Menschen vor, die voraussichtlich im weiteren Jahresverlauf eingeleitet werden.

Über GlucoTrack, Inc.

GlucoTrack, Inc. (NASDAQ: GCTK) konzentriert sich auf die Konzeption, Entwicklung und Vermarktung neuartiger Technologien für Menschen mit Diabetes. Das Unternehmen entwickelt derzeit ein langfristig implantierbares System zur kontinuierlichen Glukoseüberwachung für Menschen mit Diabetes. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.glucotrack.com.

Kontakt für Anleger: investors@glucotrack.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. In dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, sind Wörter wie glauben, erwarten, planen und werden dazu bestimmt, zukunftsgerichtete Aussagen zu kennzeichnen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass bestimmte wichtige Faktoren die tatsächlichen Ergebnisse von GlucoTrack beeinflussen können und dazu führen könnten, dass diese Ergebnisse wesentlich von den in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die die Ergebnisse von GlucoTrack beeinflussen können, gehören unter anderem die Fähigkeit von GlucoTrack, zusätzliches Kapital zur Finanzierung seiner Operationen zu beschaffen (sei es durch öffentliche oder private Eigenkapitalangebote, Fremdfinanzierungen, strategische Kooperationen oder anderweitig); Risiken in Bezug auf die Fähigkeit von GlucoTrack, die Anforderungen der Nasdaq Stock Market LLC für eine fortgesetzte Börsennotierung zu erfüllen; Risiken in Bezug auf das Versäumnis, die wissenschaftlich, klinisch oder kommerziell vielversprechendsten oder profitabelsten Produktkandidaten auszuwählen oder zu nutzen; Risiken in Bezug auf den Erhalt (und die zeitliche Planung) von behördlichen Genehmigungen (einschließlich der FDA-Zulassung); Risiken in Bezug auf die Aufnahme von Patienten in und die Durchführung von klinischen Studien; Risiken in Bezug auf seine derzeitigen und zukünftigen Vertriebsvereinbarungen; Risiken in Bezug auf seine Fähigkeit, qualifiziertes Personal einzustellen und beizubehalten, einschließlich Verkaufs- und Vertriebspersonal; und die zusätzlichen Risikofaktoren, die in den Unterlagen von GlucoTrack bei der U. S. Securities and Exchange Commission (die SEC), einschließlich des Jahresberichts auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr, der am 31. März 2023 bei der SEC eingereicht wurde.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GlucoTrack Inc.
Investor Relations
Rutherford
NJ 07070 New Jersey
USA

email : investors@glucotrack.com

Pressekontakt:

GlucoTrack Inc.
Investor Relations
Rutherford
NJ 07070 New Jersey

email : investors@glucotrack.com

Cookie Consent mit Real Cookie Banner