Di. Sep 13th, 2022

Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions AG (SYM:MB70, ISIN:DE000A3MQQ58, WKN:A3MQQ5) hat mit sofortiger Wirkung ein Spezialteam abgestellt, das sich mit Brennstoffzellen auf Basis von Wasserstoff beschäftigt. In Kooperation mit führenden chinesischen Universitäten und Forschungsinstituten wurde unmittelbar mit der Arbeit an einer bahnbrechenden Technologie begonnen, die sich auf die Erzeugung von Wasserstoff aus erneuerbarer Energie und durch Elektrolyse sowie auf die Optimierung von Wasserstofferzeugungssystemen konzentriert.

Der Arbeitsschwerpunkt von Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions AG besteht derzeit darin, bis zum Jahr 2025 in Deutschland und China 5 Wasserstofftankstellen bereitzustellen, mit denen ein erstes Layout für die Industrialisierung der Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie geschaffen werden soll.

Wasserstoff ist das erste und wichtigste Element im Universum. Sein geschätzter Massenanteil beträgt 75 %. Der Energieträger Wasserstoff gilt als ultimative Energiequelle für das 21. Jahrhundert, und die in Zukunft weltweit am häufigsten verbreitete Anwendung von Wasserstoff sind Brennstoffzellenfahrzeuge.

Für die chinesische Regierung ist sowohl auf Bundes- als auch auf Kommunalebene das vorrangige Ziel die Entwicklung von mit Wasserstoff betriebenen Brennstoffzellenfahrzeugen. Die FAW-Gruppe gab vor kurzem bekannt, dass ihr Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeug Red Flag H5 sämtliche Sicherheitsüberprüfungen bestanden hat und im kommenden Monat mit der anspruchsvollen Fahrzeugerprobung auf der Straße begonnen wird.

Brennstoffzellen sind eine umweltfreundliche, effiziente und für den breiten Einsatz geeignete Technologie zur Stromerzeugung. Im Vergleich zu den herkömmlichen Methoden der Energieerzeugung unterliegen Brennstoffzellen nicht dem Kohlenstoffkreislauf und punkten daher mit einem hohen Wirkungsgrad der Energieumwandlung, verursachen keinerlei Emissionen oder Schadstoffe und sind geräuscharm. Das macht sie zur ultimativen grünen Lösung für die nächste Generation.

Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Design, der Installation, dem operativen Betrieb und der Wartung von Ladeeinrichtungen für mit erneuerbarer Energie betriebene Fahrzeuge sowie der Forschung und Entwicklung, der Produktion, dem Verkauf, dem operativen Betrieb und den Dienstleistungen für intelligente Fahrzeugendprodukte des Global Positioning Systems (GPS).

Erklärung zum Haftungsausschluss:

Die oben genannten Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien der Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions AG dar, sondern dienen ausschließlich zu Informationszwecken.

Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions AG

Anschrift: Maximilianstraße 35 A
80539 München
Handelsregister: HRB 234833
Registergericht: Amtsgericht München

Vertreten durch:
Frau Xia Zhao
Director:
Eduard William Rudolf

Kontaktinformationen
evchargeholding.com/#contact

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions AG
Fan Zhang
Maximilianstrasse 35a
80539 München
Deutschland

email : [email protected]

Pressekontakt:

Hydrogen Fuel and EV Charge Solutions AG
Fan Zhang
Maximilianstrasse 35a
80539 München

email : [email protected]

Cookie Consent mit Real Cookie Banner